St. Gallenkirch

Mit Rodel tödlich verunglückt

Ein 33 Jahre alter deutscher Urlauber hat in der Nacht auf Sonntag bei einem Rodelunfall in St. Gallenkirch tödliche Verletzungen erlitten. Der Mann war gegen 22.30 Uhr mit seinem Rodel von einer Maisäßhütte in Richtung Rodelbahn aufgebrochen. Für die Abfahrt wählte er die bereits geschlossene Skipi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.