Lech

Drei Verletzte bei Skiunfällen

Im Skigebiet Lech-Zürs sind am Mittwoch drei Personen bei Skiunfällen verletzt worden. Im Einstiegsbereich der Trittkopfbahn stießen zwei Skifahrer zusammen. Dabei zog sich ein Dornbirner (46) Gesichtsverletzungen zu, der andere beging Fahrerflucht. Schwere Gesichtsverletzungen erlitt ein Skifahrer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.