Nicht alle Vöglein sind schon da

Meise, Fink, Stieglitz und Specht nehmen das Futterangebot gerne an. Reto Bergauer (3), Rubina BErgauer (2)

Meise, Fink, Stieglitz und Specht nehmen das Futterangebot gerne an. Reto Bergauer (3), Rubina BErgauer (2)

Selten lassen sich Singvögel so gut beobachten wie zur winterlichen Fütterungszeit. Kohlmeise und Grünling sind heuer allerdings rare Gäste in heimischen Gärten.

Von Rubina Bergauer

In den heimischen Gärten ruhen derzeit Pflanzen und Samen unter einer dicken Decke aus Schnee. Dennoch herrscht auf so manchem Grundstück reges Treiben. Grund dafür sind hungrige Vögel, die sich an den für sie bereitgestellten Futterhäuschen bedienen. „Für viele Leute ist das eine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.