Umstellung

Messepark-Betreiber setzen auf Ökostrom

Burkhard Dünser (l.) und Karl Dörler. Messepark/rauch

Burkhard Dünser (l.) und Karl Dörler. Messepark/rauch

100 Prozent Ökostrom aus österreichischen Kleinkraftwerken bezieht das Dornbirner Einkaufszentrum Messepark seit 1. Jänner dieses Jahres. Die Umstellung sei Teil eines umfangreichen Umweltprogramms, erklärte Messepark-Geschäftsführer Burkhart Dünser. Durch den Bezug von Ökostrom von Kleinkraftwerken

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.