Rehetobel (CH)

Stabiler Gesundheitszustand der Polizisten

Die beiden Polizisten, welche Anfang Jänner bei einer Hausdurchsuchung in Rehetobel angeschossen wurden und schwere Verletzungen erlitten haben, sind auf dem Weg der Besserung.

Der Gesundheitszustand des 29-jährigen Polizisten, welcher mit lebensbedrohlichem Herzsteckschuss ins Spital überführt wurde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.