Aus dem Gerichtssaal

Gelder von sechs Klienten veruntreut

Haftstrafe für vorbestraften Mitarbeiter eines Steuerberaters, der Jahressteuerausgleich-Gelder von Kunden abzweigte.

Von Seff Dünser

Sechs Kunden des Steuerberaters wurden im Vorjahr zwischen März und Juni um insgesamt 5723 Euro betrogen. Den Schaden hat der geständige Täter inzwischen gutgemacht – mit geliehenem Geld seiner Familie. Das hat ihm jedoch wegen seiner insgesamt bereits sieben Vorstrafen eine unbedingt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.