„Vorarlberger Uhren ticken anders“

Noch mehr Fachkräfte werden ausgebildet, in Asylfragen wird Kurs fortgesetzt: Wer hier bleiben will, muss sich anpassen.

In der traditionellen Neujahrsansprache hat Landeshauptmann Markus Wallner die Weichenstellungen und Schwerpunktsetzungen des Landes Vorarlberg für 2017 umrissen. Die Ausbildung von Fachkräften und das Fortsetzen des konsequenten Asylkurses standen dabei im Vordergrund. „Es wird weiterhin entscheide

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.