Götzis

Syrischer „Dorfelektriker“ in der 11.000-Seelen-Gemeinde

Der syrische Flüchtling hat in Götzis Arbeit gefunden. caritas/Shourot

Der syrische Flüchtling hat in Götzis Arbeit gefunden. caritas/Shourot

Im Rahmen eines Qualifizierungskurses der Caritas bekam der Syrer Mohsen Osman Praktikum und Job beim Götzner „DorfElektriker“.

Der 30-jährige Syrer Mohsen Osman ist nun nicht mehr voll auf die Mindestsicherung angewiesen – er trägt mit Stolz den dunklen Firmenpullover des „DorfElektrikers“ in Götzis. Im Rahmen des Projekts „start2work“ versucht die Caritas mit einem elfwöchigen Qualifizierungskurs Flüchtlinge in den Arbeits

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.