Eine Frage des guten Geschmacks

Spitzfindigkeiten: Gerhard Wohlgenannt bietet handgemachte Schneidwerkzeuge feil.Klaus Hartinger (3)

Spitzfindigkeiten: Gerhard Wohlgenannt bietet handgemachte Schneidwerkzeuge feil.

Klaus Hartinger (3)

Die Gustav, der internationale Salon für Konsumkultur, hat zum vierten Mal die Tore im Messequartier Dornbirn geöffnet.

Von Danielle Biedebach

Wer ist eigentlich Gustav? Nun, wäre Gustav eine reale Person, hätte er sicher einen exklusiven Geschmack. Er wäre kein Luxus-Mensch, sondern jemand mit Idealen. Mit einem politischen Statement: denn Gustav würde bewusst den Einzelhandel sowie kleine Strukturen im Handwerk unte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.