hörbranz

Mutmaßlicher Schleuser gestoppt

Einen mutmaßlichen Schleuser haben deutsche Polizisten nach dem ehemaligen Grenzübergang Hörbranz gestoppt. Der Türke wird beschuldigt, auf der Ladefläche seines Transporters zwei Männer illegal nach Deutschland gebracht zu haben. Diese hatten keine Papiere für die Einreise dabei, seien aber bereits

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.