Aus dem Gerichtssaal

Für den Vater gelogen: Familie wurde verurteilt

Falsches Alibi: Geldstrafen für Ehepaar und Tochter wegen falscher Zeugenaussage.

Seff Dünser

Alkoholisiert hat der Vorarlberger nach Ansicht des Oberlandesgerichts Innsbruck am 15. Oktober 2013 ein Firmenauto angefahren und danach Fahrerflucht begangen.

Der Mann hat aber als Zeuge vor der Polizei und der BH angegeben, seine Frau sei am Steuer gesessen. Das behaupteten als Zeugen a

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.