Hirschmann: Umsatz in Rekordhöhe erwartet

Die Geschäftsführer Volker Buth und Thomas Mayer sind mit der Entwicklung von Hirschmann Automotive in den vergangenen Jahren zufrieden.bernd hofmeister

Die Geschäftsführer Volker Buth und Thomas Mayer sind mit der Entwicklung von Hirschmann Automotive in den vergangenen Jahren zufrieden.

bernd hofmeister

Geschäftsvolumen soll 2016 um rund neun Prozent steigen. Weltweit werden heuer etwa 80 Millionen Euro in den Neu- oder Ausbau von Standorten investiert.

Ein Umsatzvolumen von rund 300 Millionen Euro erwarten die Verantwortlichen des Automobilzulieferers Hirschmann Automotive GmbH mit Hauptsitz in Rankweil für das Geschäftsjahr 2016. Das wäre ein Plus von etwa neun Prozent gegenüber 2015 und das höchste jemals erzielte Geschäftsvolumen seit Bestehen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.