Aus dem Gerichtssaal

5000 Euro Schmerzengeld für verletzten Motorradler

69-Jähriger kam bei unverschuldeter Kollision mit Auto mit Knie-Quetschung davon.

Ich kann nichts dafür, dass man mich zusammenfährt“, sagte der 69-jährige Bregenzer während der gestrigen Gerichtsverhandlung. Als Schadenersatz für den Verkehrsunfall überweist dem Kläger die Haftpflichtversicherung der beklagten Autofahrerin über die bisherigen Zahlungen hinaus noch insgesamt 6832

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.