Aus dem Gerichtssaal

Anklage: Personalchef belästigte 16-Jährige

Vertagter Prozess um Nötigung: 58-Jähriger soll Lehrling auf Tisch gedrückt haben.

Der Personalchef eines großen Oberländer Unternehmens soll bei einer Firmenfeier unter dem Einfluss von Alkohol einer 16-jährigen Mitarbeiterin zu nahe gekommen sein. Die Staatsanwaltschaft wertet den Vorfall vom 22. Jänner 2016 im Schulungsraum der Firma als Vergehen der Nötigung mit einer mögliche

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.