US-Designstudio gestaltete Zumtobel-Geschäftsbericht

Künstlerische Auseinandersetzung mit der narrativen Wirkung von Licht steht im Fokus.

Die „Blaue Stunde“ ist das Thema des künstlerischen Geschäftsberichts des Leuchtenherstellers Zumtobel in diesem Jahr. Gestaltet wurde der Bericht vom New Yorker Designstudio Diller Scofidio + Renfro unter der Leitung von Gründerin und Partnerin Elizabeth Diller. Bereits seit 1992 beauftragen die Ve

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.