kurz notiert

Lok in Brand geraten

Bludenz. Eine Verschub-Diesellok ist gestern in Bludenz in Brand geraten. Die Lok fuhr gerade in den Bereich des Bahnhofes ein, als das Feuer im Bereich des Turboladers ausbrach. ÖBB-Betriebsfeuerwehrleute sowie Einsatzkräfte der Feuerwehr Bludenz löschten den Br

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.