Aus dem Gerichtssaal

Asylwerber beging Raub an Flüchtlingsbetreuerin

15-jähriger Flüchtling aus Afghanistan raubte seiner Betreuerin ein Zigarettenpapier und drohte ihr mehrfach damit, sie zu vergewaltigen.

seff dünser

Die Raubbeute bestand lediglich aus einem Zigarettenpapier. Aber dieses hat der 15-jährige Asylwerber am 19. Februar 2016 im Vandanser Flüchtlingsheim einer Flüchtlingsbetreuerin mit Gewalt weggenommen. Die Tat wurde deswegen als Verbrechen des minderschweren Raubes gewertet.

Vor allem des

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.