Treffen für Freiwillige im Dornbirner Rathaus

Kennenlernen bei Koordinationsstelle „Hand in Hand mit Flüchtlingen“.

Zum Austausch in Sachen Flüchtlingshilfe trafen sich am Mittwochabend engagierte Bürger im Dornbirner Rathaus. Verantwortliche der Koordinationsstelle „Hand in Hand“ hatten zum Informationsabend geladen.

Die Abteilung ist organisatorisch dem Rathaus angegliedert, wird aber rein ehrenamtlich geführt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.