kurz notiert

In Kolonne gefahren

Lustenau. Ein 48-jähriger Autolenker hat am Donnerstag in Lustenau eine stehende Fahrzeugkolonne übersehen und ist ungebremst mit etwa 50 km/h gegen den letzten Pkw gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurden noch zwei weitere Autos gegeneinander geschoben, ins

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.