Bezirksgericht erstrahlt in neuen Gewändern

Künstler Harald Schwarz (44) zeichnet im Rahmen des Bregenzer Anton-Schneider-Straßen-Festes ganz neue Bilder des Gerichtsgebäudes.

Im „Füxl“, dem In-Lokal in der Bregenzer Anton-Schneider-Straße, gehört Harald Schwarz fast zum Inventar. Der Wintergarten des Restaurants ist so etwas wie sein Atelier. Seit der Eröffnung im März zieren Schwarz-Weiß-Porträts des Sulzbergers die Wände. Auf den ersten Blick sind nur große, weiße Klec

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.