„start2work“: Bilanz nach sechs Monaten positiv

Bregenz. In diesem Jahr werden 400 Flüchtlinge auf dem Weg ins Arbeitsleben begleitet. Das Projekt „start2work“, welches über den europäischen Sozialfond, das Land Vorarlberg und die Caritas finanziert wird, bietet dazu die passenden „Werkzeuge“. Insgesamt 186 Männer und 19 Frauen profitierten in de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.