Lustenau: Belastung durch Stickstoffdioxid

lustenau. Mehrmals kurzfris­tig überschritten wurden in jüngster Zeit die Grenzwerte für die Stickstoffdioxid-Konzentration bei der Messstelle „Lustenau Zollamt“. Da­rüber informierte am Dienstag Umweltlandesrat Johannes Rauch in einer Aussendung. Konkret lag der Halbstundenmittelwert für den Schads

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.