leck in Gasleitung

Leitungen beschädigt
Wegen eines Lecks in einer Gasleitung wurden am Dienstagvormittag zwei Wohnhäuser vorsorglich evakuiert. Die Gefahrenstelle im Stadtteil Wallenmahd wurde weiträumig abgesperrt und für den Straßenverkehr (L 190) temporär eine Umleitung eingerichtet. Gegen 11 Uhr gaben die Technike

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.