Ausschüsse weiterhin nicht öffentlich

bregenz. Vertagt wurde am Mittwoch im Rechtsausschuss ein Antrag von FPÖ, SPÖ und Neos mit der Forderung, dass Landtagsausschüsse zukünftig öffentlich sein sollen. Derzeit tagen die Gremien hinter verschlossenen Türen. Mit Zustimmung von zwei Dritteln der Ausschussmitglieder kann die Öffentlichkeit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.