Syrischer Flüchtling verkaufte verdecktem Ermittler Kokain

Verhandlung vertagt: Noch kein Urteil im Drogenprozess gegen den 18-jährigen Untersuchungshäftling. Ermittler soll noch als Zeuge aussagen.

Seff Dünser

Einem sich als Drogenkäufer ausgebenden verdeckten Ermittler des Bundeskriminalamts hat der dazu geständige Angeklagte am 30. März auf dem Parkplatz des Cineplexx-Kinos in Hohenems 90 Gramm Kokain verkauft. Dabei wurde der 18-jährige Syrer von Beamten der Polizei-Spezialeinheit Cobra fest

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.