Freude an der Begegnung mit Menschen

Martin Fenkart (41) ist seit Oktober 2015 Pastoralamtsleiter der Diözese Feldkirch. Bei seiner herausfordernden Arbeit setzt er vor allem auf den Dialog zur Lösung von Problemen.

Michael Steinlechner

Als Jugendlicher hat Martin Fenkart damit begonnen, sich intensiver mit den Themen Religion und Kirche auseinanderzusetzen. „Schuld“ daran war eine Reise ins Burgund im Alter von 16 Jahren. Bei einem Radausflug traf er in einem kleinen Wallfahrtsort nahe Taizé auf tausende jugend

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.