Jüngere Brüder mit Gaspistole bedroht

Familienstreit endete mit Geldstrafe für zwei Brüder. Der dritte wurde freigesprochen.

Seff Dünser

Ein Familienkonflikt führte dazu, dass am Landesgericht Feldkirch zwei Brüder verurteilt und der dritte freigesprochen wurde. Die Urteile sind rechtskräftig.

Demnach hat der 51-Jährige seine beiden jüngeren Brüder mit einer Gaspistole bedroht. Der unbescholtene, 1800 Euro verdienende und l

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.