auf offener straße erschossen

Bluttat in St. Gallen. Auf offener Straße erschossen wurde Donnerstagfrüh ein 42-jähriger Kosovare in der Innenstadt von St. Gallen (CH) . Der Täter habe mindestens einen Schuss abgegeben und sei dann geflüchtet, heißt es seitens der Ermittler. Das Opfer sei trotz Wiederbelebungsversuchen verstorben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.