Fremdwährungskredite: Niederlage für Erste Group

AK Vorarlberg mit Klage erfolgreich. Uneinigkeit bezüglich möglicher Rückzahlungen.

Die Erste Group der oesterreichischen Sparkasse AG hat nach einer erstinstanzlichen Niederlage am Handelsgericht in Sachen „Erste Group Bank AG Devisenfixing“ ihre Berufung zurückgezogen. Das Urteil ist damit rechtskräftig, teilten die Verantwortlichen der Arbeiterkammer (AK) Vorarl­berg am Mittwoch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.