Jugendliche mischen sich in Bildungspolitik ein

Bregenz. Etwa 140 interessierte Schüler haben am Donnerstag im Montfortsaal des Landhauses mit Landtagsmitgliedern über die Zukunft der Bildungspolitik in Vorarlberg diskutiert. Ziel der von der Landesschülervertretung initiierten Veranstaltung war es, eine nachhaltige Diskussion über das Schulsyste

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.