Loacker: Kritik am neuen Tabakgesetz

bregenz/wien. Scharfe Kritik am gestern im Nationalrat beschlossenen neuen Tabakgesetz übte der Vorarlberger Neos-Parlamentarier Gerald Loacker. Mit der Novelle werde die EU-Tabakprodukterichtlinie „in letzter Minute“ und „auf die schlechtest mögliche Art“ in österreichisches Recht umgesetzt, meinte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.