Klaus: Längle Group erweitert Geschäftsbereich

Im Hauptgeschäftsbereich Pulverbeschichtung tobt ein enormer Preiskampf. Längle setzt deshalb auf Sicherung durch ein drittes Standbein.

Günther Bitschnau

Die Längle Group mit Stammsitz in Klaus hat neben den beiden bisherigen Geschäftsbereichen Pulverbeschichtung und Sandstrahlen/Nasslackierung ein drittes Standbein aufgebaut. Wie Geschäftsführerin Andrea Läng­le erklärte, steigt Längle mit der jungen Gruppen-Tochter TransApp Technol

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.