Aprilwetter sorgt für Wintereinbruch

Wetter weiterhin kühl und winterlich. Lake-Effekt verstärkt Schneefälle. Frost könnte Blüten von Obstbäumen schädigen.

Rubina BErgauer

Der Winter lässt grüßen. Bereits am Sonntag fielen die ersten Flocken. Am Montagmorgen zeigte sich das Ländle mancherorts in Weiß gehüllt. In Teilen Vorarlbergs verstärkte der Lake-Effekt (sie­he Factbox) des Bodensees den Schneefall zusätzlich: Stellenweise fielen hier bis zu 30 Zent

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.