Mobilität für Jugendliche im Vandanser Haus Noah

Junge Flüchtlinge erhielten Maximotickets für öffentliche Verkehrsmittel.

Der Flüchtlingsfonds der Erste Stiftung spendete zwölf Maximotickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Vorarlberg. Die Freude über diese neue Mobilität bei den Jugendlichen im Haus Noah in Vandans ist groß.

Sanel Muranovic, Mitarbeiter der Sparkasse Bludenz, engagiert sich seit Herbst vergangene

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.