Dornbirns Jüngste kommen zu Wort

dornbirn. Ab 25. April haben Kinder die Möglichkeit, ihre Anregungen, Ideen oder Beschwerden im Dornbirner Rathaus vorzutragen. Das teilten die Verantwortlichen des Amts der Stadt Dornbirn gestern im Rahmen einer Aussendung mit. Betreut werde die wöchentliche Kindersprechstunde von Sabine Natter-Mül

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.