Bischof Elbs: Asylrecht keinesfalls schwächen

Caritas-Bischof Benno Elbs appelliert an die Bundesregierung, Menschen in Not weiterhin einen effektiven Asyl-Zugang zu ermöglichen.

Das Asylrecht zu schwächen und zu umgehen, bedeutet, Werte infrage zu stellen, auf die wir uns auch als Christen im Kern berufen“, ließ Bischof Elbs am Donnerstag in einer Aussendung wissen. Er freue sich, dass die Asylgesetz-Novelle nun nicht ohne Begutachtung verabschiedet werde.

„Ich bitte die öst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.