Mit gutem Beispiel auf dem Rad voran

Seit zwei Jahren ist Elisabeth Mair (31) Fahrradbeauftragte in Feldkirch. An ihrer Arbeit schätzt sie vor allem den Kontakt mit der Bevölkerung. Und sie ist selbst begeisterte Radlerin.

Michael Steinlechner

Bereits als Heranwachsende hatte Elisabeth Mair wohl ein besonderes Verhältnis zu Fahrrädern. „Meine Mutter hat mir erzählt, dass ich so früh wie kein anderes Kind in der Nachbarschaft das Radfahren gelernt habe“, berichtet die gebürtige Südtirolerin und schmunzelt. Dabei seien d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.