Mix aus Natur und Technik begeistert

Lustenau. Leo Kalt, Obmann des Vereins Rhein-Schauen, präsentiert zur Generalversammlung eine gute Bilanz: Im Vorjahr gab es 415 Führungen für 18.844 Besucher. 215 Fahrten mit Dampf- und E-Lokomotiven seien zu verzeichnen. Nach dreijährigem Sparkurs plant der 250-Mitglieder-Verein heuer wieder Geld

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.