Millioneninvestition von Stark Spannsysteme

Neubau des Firmensitzes in Rankweil. Insgesamt werden rund 6,5 Millionen Euro investiert.

Die zur deutschen Roemheld-Gruppe gehörende Stark Spannsysteme GmbH wird ihren Firmenstammsitz in naher Zukunft von Götzis in das neu entstehende Betriebsgebiet Römergrund in Rankweil verlegen. Dafür hat Stark dort ein Grundstück gekauft, auf dem in wenigen Wochen die Bagger auffahren dürften. Denn

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.