Tectum baut Werkstatt-Halle am Firmensitz

Rund 800.000 Euro werden zukünftig investiert, um betriebs­interne Abläufe zu optimieren. Baubeginn ist für Anfang 2017 veranschlagt.

Günter Bitschnau

Im Jahr 2014 haben die Eigentümer des Spenglerei- und Bauwerkabdichtungsunternehmens Tectum GmbH das bislang angemietete Betriebsgelände im Otten-Areal in Hohenems gekauft. Jetzt folgt der nächste Schritt.

Wie Geschäftsführer Emanuel Schinnerl erklärt, wird die bestehende Werkstatt-Ha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.