Mobilität: Firmen setzen weiter auf Kooperation

Mitglieder des Netzwerks „Wirtschaft mobil“ wollen die Zusammenarbeit auch grenzüberschreitend intensivieren.

Vor drei Jahren haben sich sieben Unternehmen mit insgesamt rund 10.000 Mitarbeitern zum Netzwerk „Wirtschaft mobil“ zusammengeschlossen. Bei einer Veranstaltung bei der Firma Haberkorn in Wolfurt haben die Verantwortlichen nun eine positive Zwischenbilanz gezogen.

Ziel der Initiative sei es gewesen,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.