Aus dem Gerichtssaal

Glücksspiel: ­Gesetz verstößt gegen EU-Recht

Entscheidung des Landesverwaltungsgerichts: BH-Glücksspielstrafe aufgehoben.

Die Bezirkshauptmannschaft (BH) hatte in erster Instanz wegen eines Verstoßes gegen das Glücksspielgesetz eine Geldstrafe von 1000 Euro über eine Tankstellenpächterin verhängt. Die Finanzpolizei hatte nämlich in der Tankstelle einen Glücksspielautomaten festgestellt.

Das Vorarlberger Landesverwaltung

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.