Unfall im Arlbergtunnel

Frontalkollision. Vier Schwer- und zwei Leichtverletzte forderte am Freitag ein Unfall im Arlbergtunnel. Kurz vor 13 Uhr war eine britische Autolenkerin mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten. Dieser touchierte dort einen Lkw, wodurch dessen Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der La

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.