920.000 Euro zum Schutz vor Naturgewalten

Von drei Projekten wird das aufwendigste in Nüziders realisiert, zwei weitere in Bizau.

Land und Gemeinden investieren weiter in den Schutz vor Naturgewalten. „Im Vordergrund steht, für unsere Siedlungsräume, die betriebliche Infrastruktur und für die Verkehrswege größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten“, erläutern Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Erich Schwärzler.

Die vom

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.