Mindestsicherung: Kritik an angedachter Kürzung

Vorarlberger Sozialarbeiterverband und Kinder- und Jugendanwaltschaft kritisieren die diskutierten Kürzungen bei der Mindestsicherung.

Wenn es nach der ÖVP geht, dann sollte über eine Kürzung beziehungsweise Deckelung der Mindestsicherung für anerkannte Flüchtlinge und Mehr-Kind-Familien nachgedacht werden. Mit „großer Sorge“, wie es in einer Aussendung heißt, werden diese Überlegungen vom Vorarlberger Berufsverband der Sozialarbei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.