730.000 Euro für Arbeits- und Qualifizierungsprojekte

Insgesamt werden heuer vom Land neun Millionen Euro in Arbeitsmarktprojekte investiert.

Im Rahmen der jüngsten Regierungssitzung wurde einstimmig die Fortführung mehrerer Arbeitsmarktprojekte beschlossen, berichten Landeshauptmann Markus Wallner und Wirtschaftsreferent Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser in einer Aussendung. Konkret handelt es sich um insgesamt sechs Beschäftigungspro

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.