Aus dem Gerichtssaal

Freispruch im Prozess um zwei Vergewaltigungen

Im Zweifel wurde der unbescholtene 65-Jährige vom Vorwurf freigesprochen, er habe 2005 seine Reinigungsfrau zwei Mal vergewaltigt.

Seff Dünser

Bei einem Schuldspruch wegen zweifacher Vergewaltigung wäre der 65-Jährige zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Schöffensenat unter dem Vorsitz von Richter Martin Mitteregger war aber von seiner Schuld nicht überzeugt. Deshalb wurde der unbescholtene Angeklagte im Schöffenp

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.