„Wir versuchen, in die Köpfe zu kommen“

Fünf skurrile Filme sollen die Bregenzer rücksichtsvoller machen. Die Einminüter werden hauptsächlich über das Internet verbreitet.

Die Initiatorin der Kampagne für mehr Sauberkeit und Rücksicht im öffentlichen Raum Petra Dominguez hatte einen Traum. Genauer gesagt einen Albtraum. Aus ihm erwuchs der Stoff für einen der Kurzfilme der medialen Aktion: Eine betagte Dame sitzt in einem Salon und strickt. Neben ihr auf dem noblen So

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.