Aus dem Gerichtssaal

Rentnerin 17 Stunden unterm Ofen eingeklemmt

138 Kilo schwerer Ofen war nicht befestigt, fiel um und verletzte Pensio­nistin. Sie erhält 30.000 Euro Schmerzengeld vom Ofenlieferanten.

Seff Dünser

die zum Zeitpunkt des Unfalls 78-jährige Bregenzerin war 17 Stunden in ihrer Wohnung unter ihrem umgestürzten Nachtspeicherofen eingeklemmt. Dabei wurde sie am linken Fuß schwer verletzt. Dafür muss ihr der Lieferant des 138 Kilogramm schweren Ofens als Schadenersatz 39.370 Euro bezahlen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.