kurz notiert

Lkw kam ins Schleudern

Hörbranz. Ein 44-jähriger Lkw-Fahrer ist am Mittwochmorgen auf der schneebedeckten Rheintalautobahn (A 14) bei Hörbranz gegen die Mittelleitschiene geprallt. Der Sattelzug kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand, woraufhin die Autobahn für mehrere Stunden gesperrt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.